Commitment to Excellence – Das neue chinesische Werk

Mit einer feierlichen Zeremonie hat am 23. Mai die Eröffnung des neuen miniGears Werkes Suzhou,
der chinesischen Tochtergesellschaft der hGears Gruppe, stattgefunden.
Neben dem traditionellen Drachentanz standen Videos, Reden des Managements und der Regierung,
Live-Vorführungen auf der Eröffnungs-Agenda.
Mehr als 340 Personen nahmen an der Veranstaltung teil, darunter Vertreter der Regierung, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. Das neue Werk befindet sich in der 9 Yangpu Road in Suzhou und hat eine Fläche von 17.000 m². Die größere Fläche und der neue Standort sind das Ergebnis einiger konkreter Ziele: Das neue Werk wurde speziell zur Optimierung des Produktionsablaufs und zur Steigerung der Produktivität nach dem Lean Produktion Prinzip konzipiert.
Mit diesem neuen Werk ist hGears bereit, sich den anstehenden Herausforderungen des Marktes zu stellen und in China, einem der interessantesten Märkte in naher Zukunft, ein relevanter Player im Bereich E-Mobilität zu werden.