mG miniGears Spa, das italienische Werk der hGears Gruppe, hat kürzlich eine Delegation von Studenten des Master of Business Management der CUOA Business School getroffen.
Die Teilnehmer dieses Masterstudiengangs, der an verschiedenen Universitäten neu abgeschlossen wurde, werden geschult, um die Prozesse der Unternehmensführung zu verstehen und eingehend zu analysieren, auch nach einem Modul, das sich mit Lean Thinking and Industry 4.0 beschäftigt.
Besuche bei lokalen Lean-Unternehmen sind Teil des Schulungsprogramms und hGears ist sicherlich eines der repräsentativsten Unternehmen in Bezug auf Innovation und Lean-Kultur. Die Studentengruppe hat großes Interesse an der praktischen Anwendung von Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Projekten gezeigt, die durch die Verbindung von Arbeitsplätzen mit Datenbanken und spezifischer Software, eine Echtzeitüberwachung der Produktion und die Planung von vorbeugenden Instandhaltungsaktivitäten ermöglichen.
Diese Veranstaltung ist Teil des Programms der hGears Academy, das darauf abzielt, die Beziehungen zu Bildungseinrichtungen zu stärken und zur beruflichen Ausbildung junger Talente beizutragen.